Telefon: +43 (0) 7752 80423
E-Mail: infopremiumreisen.at

Südengland & Cornwall

Auf den Spuren von Rosamunde Pilcher

So. 19.07.2020 - Mo. 27.07.2020 € 1690,-
merken
drucken
empfehlen
 
Housel Bay, Lizard Leuchtturm, Cornwall © djama-fotolia.com
Reiseverlauf
So wohnen Sie
Unsere Leistungen
Termine & Preise
Impressionen
Buchen

Reiseverlauf

„Bekanntes und Unbekanntes im Paradies Englands“

Besuchen Sie die historischen Stätten Südenglands und lassen Sie sich von der malerischen Landschaft verzaubern! Genießen Sie die Idylle im „Garten Englands“ und lernen Sie außerdem die Grafschaften Kent, Devon und Cornwall kennen. Auch die Schriftstellerin Rosamunde Pilcher wird Ihnen auf dieser Reise immer wieder begegnen.

1. Tag: Anreise Hoek & Einschiffung auf die Fähre

Über Ihre Zustiegsstellen reisen Sie frühmorgens mit den Annehmlichkeiten unseres Premiumbusses vorbei an Passau – Regensburg- Frankfurt und Köln nach Hoeck van Holland an. Mit einem Fährschiff der Stena Line fahren Sie über Nacht nach Harwich in England.

2. Tag: Ankunft in Harwich – London - Devon

Bevor Sie mit der Fähre gegen 6.30 Uhr die Hafenstadt Harwich erreichen, genießen Sie noch ein Frühstück an Bord. Von Harwich setzen Sie dann Ihre Reise nach London fort und passieren dabei die reizenden Städte Colchester und Chelmsford. Kleine Stadtrundfahrt in London und anschließend Besichtigung von Windsor Castle. Dies ist in London einer der größten Königspaläste Großbritanniens. Bei einer Führung sehen Sie nicht nur die zahlreichen Prunkräume. Die Reise führt Sie weiter nach Devon.

3. Tag: Ganztagesführung Devon – Dartmoor

Nach dem Frühstück werden Sie zusammen mit einem Guide die Grafschaft Devon etwas besser kennen lernen. Sie statten der Universitätsstadt Exeter in Devon einen Besuch ab, die von römischen Stadtmauern umgeben ist und einen vom Mittelalter geprägten Stadtkern mit gemütlichem Flair besitzt. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören ihre prachtvolle Kathedrale, die Guildhall und die zahlreichen mittelalterlichen Kellergewölbe. Entlang der B3212 fahren Sie am Nachmittag durch den Dartmoor-Nationalpark. Spazieren Sie durch die von Granitfelsen gesäumte Moor- und Weidelandschaft, wo sich Sir Arthur Conan Doyle zu dem „Hund von Baskerville“ inspirieren ließ. Durch die unberührte Bilderbuchlandschaft fließen klare Bäche, die von uralten Steinbrücken überquert werden. Vereinzelt finden sich romantische Dörfer. Ihr Abendessen und Ihre Übernachtung erfolgen im Hotel des Vortags.

4. Tag: Devon – Cornwall

Erkunden Sie am Vormittag die schöne, alte Hafenstadt Plymouth, von wo einst die Pilgerväter mit der „Mayflower“ Richtung Amerika in See stachen. Die Namen derer, die sich aufmachten, die neue Welt zu entdecken, sind auf einer Tafel im Hafen eingraviert. Auch der berühmte Sir Francis Drake begann von Plymouth aus seine Weltumsegelung. „The Barbican“, das alte Fischerviertel, erinnert an aufregende vergangene Zeiten. Hier kann man vor der Weiterfahrt in einem der vielen Pubs einkehren. Falmouth ist der weltweit drittgrößte Naturhafen und diente mehreren Rosamunde Pilcher Verfilmungen wie „Wolken am Horizont“, „Möven im Wind“ und „Blüte des Lebens“ als Drehort. Anschließend lohnt ein Ausflug in die besonderen Fischerdörfer Looe und Polperro, wo der Rosamunde Pilcher Roman „Karussell des Lebens“ verfilmt wurde. Etwa fünf Kilometer südlich von Bodmin liegt Lanhydrock House auf einem Hügel, der von einer fast 400 Hektar großen Garten- und Parklandschaft umgeben ist. Das imposante Herrenhaus wurde ursprünglich im 17. Jahrhundert erbaut, doch wurden große Teile davon bei einem Brand im Jahre 1881 zerstört. Im viktorianischen Tudorstil wurde Lanhydrock House wiederaufgebaut: Die prächtig verzierte Stuckdecke der Long Gallery zeigt so Szenen des Alten Testaments. Die 49 weiteren Räume geben ebenso einen anschaulichen Eindruck von einer adeligen Haushaltsführung.

5. Tag: Cornwall entdecken!

Cornwall lädt dazu ein, auf den Spuren der hier geborenen Rosamunde Pilcher zu wandeln. Die Orte St. Michael´s Mount, Land´s End oder Penzance finden häufig Erwähnung in den zahlreichen Romanen. Sie starten Ihre Entdeckungstour mit einem Blick auf St. Michael´s Mount. Das ehemalige Benediktinerkloster wurde zu einer mächtigen Seefestung ausgebaut und ist nur bei Ebbe über einen schmalen Damm zu Fuß zu erreichen. Bei Flut ist dieser aber vollständig überschwemmt, sodass man auf ein Boot angewiesen ist, um zur Insel zu gelangen. Das Minack Theater in Porthcurno bestaunen wir bei einem Zwischenstopp auf dem Weg nach Land´s End, dem westlichsten Punkt Englands. Hier treffen Atlantik und Ärmelkanal aufeinander. Hier können Sie spazieren gehen, wo einst viele Schmuggler dreckigen Geschäften nachgingen. Typisch für Cornwall sind außerdem die so genannten „engine houses“. Die ausgedienten Maschinenhäuser der alten Kupfer- und Zinnbergwerke können teils auch besichtigt werden. Ein weiteres Highlight bietet am Ende des Tages der Besuch des mediterran anmutenden St. Ives. Die malerische Hafenstadt ist mittlerweile die Heimat vieler Künstler.

6. Tag: Cornwall – Wells – Bristol

Während Sie die Küste entlangfahren, erheben sich in Tintagel die Ruinen einer Burg, wo den Legenden nach König Artus geboren sein soll. Im Anschluss besuchen Sie Glastonbury, wo die Reste der ersten christlichen Kirche Englands zu sehen sind. Sie fahren dann vorbei an Wells und seiner prächtigen Kathedrale. Anschließend geht unsere Fahrt weiter nach Bristol.

7. Tag: Bristol - Kent

Sie fahren heute weiter nach Kent. Wir werden es uns nicht entgehen lassen, die Steinkreise von Stonehenge zu besuchen. Noch immer ist das Geheimnis dieser Anlage nicht geklärt, doch man vermutet, dass es sich hierbei vor etwa 5000 Jahren um ein Sonnenheiligtum gehandelt haben soll. Das prähistorische Monument aus dem 2. Jahrhundert v. Chr. ist von einer geheimnisvollen Aura umgeben. Achtung: Je nach Besucheraufkommen kann eine Besichtigung allerdings nicht garantiert werden. Danach fahren Sie an der Küste entlang bis nach Brighton und unternehmen dort eine Stadtführung. Brighton ist das bekannteste Seebad an der Südküste Englands und Ihr nächstes Ziel. Das milde Seeklima zog bereits im 19. Jahrhundert die vornehme Gesellschaft an, die hier Erholung suchte. König Georg IV. ließ hier Anfang des 19. Jahrhunderts den Royal Pavilion errichten. Das Bauwerk im indischen Mogulstil ist ein beeindruckendes Beispiel für königliche Extravaganz. Anschließend Weiterfahrt nach Kent.

8. Tag: Fahrt nach Harwich & Einschiffung

Bevor Sie heute wieder zurück Richtung Harwich fahren machen wir noch einen Ausflug zu Sissinghurst. Die Sissinghurst Gartenanlage gehört sicher zu den schönsten Gärten der Grafschaft Kent. Die Schriftstellerin Vita Sackville-West und ihr Mann Harold Nicholson kauften in den 30er Jahren das Schloss aus dem 15. Jahrhundert und legten sich hier einen traumhaften Garten an. Im Anschluss fahren wir noch nach Canterbury. Lernen Sie die Stadt Canterbury und ihre berühmte Kathedrale kennen: Nach einem Bummel durch die malerische Altstadt sollten Sie die Kathedrale des Heiligen Thomas besichtigen, die Sie als Zeugnis der gotischen Baukunst vor allem durch ihre enorme Größe beeindrucken wird. Im Inneren der Kathedrale weisen metallene Blitze auf die Stelle hin, an der am 29. Dezember 1170 der Erzbischof von Canterbury, Thomas Becket, umgebracht wurde. Am späten Nachmittag nehmen Sie Abschied von Kent und reisen ostwärts zum Fährhafen nach Harwich. Dort gehen Sie am Abend an Bord der Nachtfähre in die Niederlande.

9. Tag: Heimreise

Nachdem die Fähre in Hoek angelegt hat und Sie ausgeschifft haben, treten Sie mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise an.

Impressionen

© djama-fotolia.com© acceleratorhams-fotolia.com© pixabay.com/stux© chris-fotolia.com© GoodSouls-fotolia.com© Jason Ho-shutterstock.com/2013© pixabay.com/eleonora1402© chrisdorney-fotolia.com© Rüdiger Nold-fotolia.com© great_photos-fotolia.com© pixabay.comobsidianphotography© Tommy Lee Walker-fotolia.com© acceleratorhams-fotolia.com© Julian Lightfoot© Isle of Wight Tourism© ian woolcock -fotolia.com© pixabay.com/papapump© pixabay.com/InspiredImages© david hughes-fotolia.com© fisfra-fotolia.com© ian woolcock-fotolia.com© Keith-fotolia.com© acceleratorhams-fotolia.com© Fotomicar-fotolia.com© ianlott5 - Fotolia.com© Paul Watts/VisitCornwall© StepMap

So wohnen Sie

sehr gutes Hotelarrangement in der landestypischen 4* Kategorie

Unsere Leistungen

  • Fahrt im 5-Sterne-Fernreisebus
  • Premiumleistungen mit Herz (Seite 2 und 3)
  • Wohlfühlgarantie während der gesamten Reise
  • Fährüberfahrten:
  • Fähre Hoek – Harwich mit Frühstücksbuffet an Bord
  • Fähre Harwich – Hoek mit Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen außen
  • 6 x Übernachtung mit Halbpension in gehobenen ausgewählten Hotels
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • 1x Eintritt Minack Theater und Visitor Center
  • Ganztagesführung Devon
  • Ganztagesführung Cornwall
  • Eintritt Rosemoor Gardens Devon (RHS)
  • Eintritt Exeter Cathedral
  • Eintritt St Michael's Mount
  • Eintritt und Audioguideführung Windsor Castle
  • Eintritte Salisbury Cathedral, Tintagel Castle und
  • Prideaux Place
  • Stadtführungen in Canterbury und Brighton
  • Eintritt Canterbury Cathedral

Hinweis

Nicht inkludiert:

  • sonstige Mahlzeiten/Getränke
  • nicht genannte Eintritte
  • Reiseversicherung
  • Trinkgeld

Termine & Preise

Preise in € pro Person

19.07.2020 - 27.07.2020
DZ€ 1690,-
EZ€ 1938,-

buchbare Zusatzleistungen

Aufpreis 1-Bettkabine innen, Hin- und Rückfahrt€ 95,-
Aufpreis 1-Bettkabine außen, Hin- und Rückfahrt € 119,-

Buchen

Preise in € pro Person

19.07.20 - 27.07.20 (9 Tage)
Bitte wählen Sie die Personen je Kategorie
DZ 1.690,- €
EZ 1.938,- €

Dies ist eine für Sie verbindliche Buchung. Nach Eingang und Überprüfung der Verfügbarkeit erhalten Sie eine Buchungsbestätigung.

berechneter Gesamtpreis:
(zzgl. eventueller Rücktrittskostenversicherungen)
Rechnungsempfänger
Anrede*: 
Vorname* 
Name* 
Zusatz 
Straße* 
PLZ, Ort* 
Telefon* 
Telefax 
eMail* 
Geb.-Datum 
Weitere Mitteilungen oder Wünsche 
Sicherheitscode*:


* Pflichtfeld





ImpressumDatenschutzAGBFormblatt
© 2020 www.premiumreisen.at created by vistabus.de